Stuttgart

Veranstalter: Geschäftsstelle Stuttgart I

Stuttgarter Arbeitsfrühstück für Rechtsanwälte mit Prof. Dr. Römermann

Zielgruppe: Berufstätige

Anmeldeschluss ist Donnerstag, 24. September 2020.

Zwei fachspezifische Impulsvorträge geben Ihnen einen aktuellen Einblick in eine komplexe Themenwelt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

"Die gehackte Kanzlei"

• Der Rechtsanwalt als Opfer von Cyber-Attacken und Datenvorfällen

• Kanzleistillstand, Vermögensverlust und Reputationsschaden

• Schutzmaßnahmen, Krisenmanagement, IT Forensik

Referent: Torsten Krüger, HDI Vertriebs AG


"Rechtsberatungsmarkt im Umbruch: Legal Tech & Co. als Bedrohung und Chance für Rechtsanwälte"

• Rechtsberatung im Umbruch: BRAO Reformpapier des BMJ

• Legal Tech und „KI“: Ersetzen Algorithmen Rechtsanwälte?

• Brauchen Kanzleien bald einen Compliance Officer?

• Sind Erfolgshonorare demnächst erlaubt?

• Handlungsfelder: Rechtsberatung und Corona

Referent: Prof. Dr. Volker Römermann

CSP, Vorstand der Römermann Rechtsanwälte AG, Direktor des Forschungsinstituts für Anwaltsrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin, Herausgeber von Beck-Online-Kommentaren u. a. zu BRAO, BORA, FAO, RDG und Präsident der zweitgrößten Rednervereinigung der Welt, der German Speakers Association (GSA) e.V. Stuttgarter Arbeitsfrühstück für Rechtsanwälte

Weiterbildungsnachweis gemäß § 15 FAO für Fachanwälte Insolvenzrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht


Referenten

Michael Wiesner

MLP

Torsten Krüger

TÜV zertifizierter Fachberater für Cyber-Risiken (HDI-Versicherung AG)

Prof. Dr. Volker Römermann

Vorstand der Römermann Rechtsanwälte AG, Präsident der German Speakers Association (GSA) e.V. (Römermann Rechtsanwälte AG, Direktor des Forschungsinstituts für Anwaltsrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin )


Noch Plätze frei

Eckdaten zur Veranstaltung

Beginn

Freitag, 25. September 2020, 11:00 Uhr

Ende

Freitag, 25. September 2020, 13:00 Uhr

Termin im Kalender eintragen

Webinar

Diese Veranstaltung wird online als Webinar durchgeführt. Die Teilnahmeinformationen werden nach der Anmeldung rechtzeitig vor der Veranstaltung versendet.


Ansprechpartner

Einladung, Organisation

Michael Wiesner

michael.wiesner@mlp.de

0711/13258 42

Durchführung Webinar

Jens Irmer

jens.irmer@mlp.de

+493024083728